Hier grillen wir 1,5 Kg "Austrian cut"



Der "Austrian cut" ist ein DryAged Ribeye Steak mit ca. 1,5kg Kampfgewicht. Kurze Kochanleitung:

Zuerst die Feuerstelle (Den Grillen) ordentlich einheizen, damit dem "Austrian cut" auch richtig heiß wird! Anschließend das Steak etwa eine halbe Stunde vorm grillen aus dem Kühlschrank geben und abgedeckt auf der Arbeitsplatte ruhen lassen. In dieser Zeit die Kartoffeln in Spalten schneiden und im Salzwasser kochen. Während die Kartoffeln kochen, das Steak grob mit Salz und Pfeffer berieseln.

Der Moment der den Blutdruck hebt... Jetzt das Steak auf den Grillrost legen und beidseitig sehr scharf anbraten (ruhig etwas länger, da der Austrian cut sehr dick ist). Nach etwa 3-5 Minuten totaler Hitze das Steak runtergeben und bei der Grillfunktion im Ofen bei 100°C auf die Gewünschte Kerntemperatur fertiggaren. VORSICHT: Das Steak ruhig 3°C vor gewünschter Temperatur heraus geben, da es noch nachziehen wird.

Während das Steak im Ofen ist, die Kartoffelspalten in einer Pfanne in Butter schwenken und ebenfalls scharf anbraten. Etwas Salz und Rosmarin dazu und fertig!


Nun müsste beides fertig sein und wartet nurmehr auf den Verzehr. Mahlzeit!


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weihnachtsgruß

Erfahren Sie mehr
über das Hofwerk

Hilfe

Folgen Sie uns

Impressum     Datenschutz     AGB

Copyright Helms Hofwerk e.U. 2020